Boxenstop

Berufliche Dauerbelastung bedeutet erhöhte Anfälligkeit für Krankheit im Allgemeinen und für spezifische berufliche Gesundheitsgefährdungen im Besonderen. Wer über lange Zeit auf "Hochtouren" läuft, bedarf daher einer spezialisierten medizinischen Überwachung, um die gesundheitlichen Auswirkungen der Dauerbelastung rechtzeitig zu erkennen und die richtigen Maßnahmen einzuleiten.

Unsere Antwort darauf lautet: Planen Sie für Ihre Mitarbeiter/-innen einen regelmäßigen "Boxenstop". Wir führen die richtigen Checks durch die es ermöglichen, Gesundheitsgefährdungen rechtzeitig zu erkennen und leiten die geeigneten Hilfsmaßnahmen ein. Dabei achten wir besonders auf die spezifischen Belastungen des Arbeitsalltags und kennen die richtigen Lösungen, wenn Probleme auftauchen.

Das "Boxenstop" Konzept ist idealerweise eingebunden in ein Gesamtkonzept der "Betrieblichen Gesundheitsförderung". Damit zeigen Sie Ihren Mitarbeitern/-innen eine besondere Form der Wertschätzung und leisten eine zusätzliche Honorierung.