Burnout

Stressbedingte Erkrankungen nehmen rasant zu und gehören inzwischen zu den häufigsten Ursachen für krankheitsbedingte Fehlzeiten. Burnout ist eine der großen aktuellen Herausforderungen, denen sich viele Unternehmen heute stellen müssen. Nach einer Studie der Betriebskrankenkassen entstehen dadurch in Deutschland jährlich Kosten von 6,3 Milliarden Euro. Dabei sind viele Erkrankungen, die in den Themenkomplex hinein gehören, aber durch anders lautende Diagnosen nicht als solche erfasst werden, noch nicht mitgerechnet.

Ebenfalls nicht mitgerechnet sind Kosten die den Betrieben dadurch entstehen, daß Leistungsdefizite durch Stresserkrankungen bei am Arbeitsplatz anwesenden vorliegen und negativ auf das Betriebsergebnis einwirken. Hohe Personalfluktuation ist ein weiterer Kostenfaktor.

Wir haben uns deshalb schon seit längerer Zeit mit dem Thema intensiv auseinander gesetzt und wirksame Strategien für diesen Problembereich entwickelt.