Flugmedizin

Flugzeugführer (das gilt gleichermaßen für Privatflugzeugführer wie für Berufsflugzeugführer), können eine gültige Lizenz nur erwerben oder erhalten, wenn sie sich in regelmäßigen Abständen einer Tauglichkeitsuntersuchung bei einem dafür zugelassenen Fliegerarzt unterziehen.

Bei dieser Untersuchung hat sich der Fliegerarzt an die Tauglichkeitskriterien JAR-FCL 3 zu halten. Diese Richtlinien regeln Arzt und Umfang der medizinischen Untersuchung, die Tauglichkeitskriterien sowie die geforderten Untersuchungsintervalle.


Ich bin qualifiziert und zugelassen, alle erforderlichen Untersuchungen für:

  • Berufsflugzeugführer
  • Privatflugzeugführer
  • Hubschrauberführer
  • Ultraleichtflugzeugführer
  • Fallschirmspringer
  • Fluglotsen

durchzuführen und die entsprechenden Zeugnisse auszustellen.

Lesen Sie mehr und interessantes zum Thema Flugmedizin auf den folgenden Seiten.